previous arrow
next arrow
Slider

Loulé Hospital

Beschreibung

Auf Wunsch von Santa Casa da Misericórdia de Loulé wurde im alten Krankenhausgebäude ein Genesungseinsatz durchgeführt. Es wurden Änderungen an der internen funktionalen Organisation vorgenommen, um das Gebäude an die zu erwartenden Bedürfnisse und an die neuen Vorschriften anzupassen, ohne seine Volumina oder die Fläche zu verändern.

Außerdem wurde ein neues Gebäude in drei Flügeln gebaut, das ergänzende technische Wertigkeiten und Installationen enthielt, die für die Dauer des Programms notwendig waren. Das Programm umfasste eine Ambulanz, eine Physiotherapie, Orthopädie, Traumatologie, kontinuierliche Pflege, stationäre Versorgung zur Unterstützung der chirurgischen Tätigkeit sowie zwei Operationssäle und technische Bereiche.

Das Hauptanliegen des Projekts war die harmonische Einfügung in die städtische und landschaftliche Umgebung.

Unter Berücksichtigung der Besonderheit der Misericórdia-Kirche, eines in das Krankenhausgebäude integrierten Denkmals mit manuelinischem Portal, wurden die Voraussetzungen für die Sanierung und Sicherung des historischen Erbes als erfüllt angesehen.

Die Fläche dieser Gebäude beträgt 3500 m².

Datenblatt

Jahr:
2003
Bruttofläche:
3 745,4 m²
Oberfläche:
2 184,18 m²
Niveau:
2
Lage:
Algarve
Land:
Portugal